Mobile

0-100000 Mobile
Dornacherstrasse 192 4053 Basel
Tel 061 331 26 66 Web

Wohnen - Haus Leonard für Frauen

In unserm Wohnheim finden neun erwachsene psychisch beeinträchtigte Frauen eine langfristige und qualifizierte Dauerbegleitung. Die räumlichen Begebenheiten ermöglichen ein familiäres Zusammenleben in freundlichen Aufenthaltsräumen. Das gemeinsame Mittag- und Abendessen fördert den Kontakt untereinander. Die Privatzimmer bieten den Bewohnerinnen Rückzugsmöglichkeiten. Das Wohnheim wird während 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr betreut.

Wohnen - Fermel

Das Haus zum Fermel ist ein Übergangswohnheim mit 10 Plätzen für Frauen und Männer zwischen 18 und 28 Jahren mit einer psychischen Erkrankung, die ihre soziale, schulische oder berufliche Lebenssituation beeinträchtigt. Wir unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner durch geeignete Betreuung und individuelle Förderung in ihrer sozialen und beruflichen Rehabilitation.

Wohnen - TWG Arlesheim

Die Teilbegleitete Wohngemeinschaft Arlesheim bietet Wohnraum für 6 Personen mit psychischen Problemen im Alter von 18 bis ca. 35 Jahren in einem schönen Bauernhaus in der Nähe von Basel. Die Bewohnenden leben weitgehend selbständig, erhalten jedoch Unterstützung, um ihre individuellen Ziele zu erreichen.

Wohncoaching

Das interne Wohncoaching bietet an der Dornacherstr. 146 zwölf 1 ½ Zimmerwohnungen an, mit einem gemeinsamen monatlichen Nachtessen, dem wöchentlichen Zvieri-Treff und weiteren möglichen Zusatzleistungen. Im externen Bereich stehen verschiedene Wohnungen im Gundeldinger Quartier und in Arlesheim zur Verfügung. Das Wohncoaching kann ebenfalls in der eigenen Privatwohnung in Anspruch genommen werden – in Basel Stadt und angrenzenden basellandschaftlichen Gemeinden.

Wohnen - Villa

Die Villa Mobile an der Dornacherstrasse 146 in Basel bietet betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten, Menschen, welche mit einer Krankheit leben oder die Folgen eines Unfalls zu tragen haben.
Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die in der Regel eine IV-Rente beziehen. Es stehen 17 Zimmer zur Verfügung.

Wohnen - Dependance

Die Dependance Mobile vereint in ihrem Betreuungsangebot entwicklungsorientiertes betreutes sowie begleitetes Wohnen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die  im Rahmen einer strafrechtlich verfügten Massnahme behandelt werden.

Wohnheimgruppe

Die Wohngruppe Mobile an der Brunnmattstrasse 2 in Basel bietet einer Gruppe von neun jungen Erwachsenen in schwieriger Lebenssituation die Möglichkeit, für minimal ½ Jahr und maximal 2 Jahre  gemeinsam und begleitet einen Übergangs- wohnraum zu gestalten, der ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht.
Das Angebot richtet sich an Jungerwachsene im Alter zwischen 18 und 28 Jahren, die ihre Selbständigkeit im Wohnen, bei der Arbeit und in der Freizeit erweitern möchten.

Wohnheim Spektrum

Das Wohnheim Spektrum bietet 11 Bewohnenden mit einer psychischen Beeinträchtigung Wohnraum, um in Gemeinschaft zu leben, diese mit zu gestalten sowie die ganz persönlichen Ziele in Begleitung zu formulieren und anzugehen.

Arbeit - Cantina

Die Cantina Mobile am Gymnasium Oberwil stellt eine Erweiterung unseres Betreuungsangebots in den Bereich Arbeit dar. Der Betrieb dient einerseits dem Zweck der Verpflegung von Schüler- und Lehrerschaft vor Ort, andererseits soll er den Rahmen für Abklärungen und Langzeitarbeitsplätze zu Handen von Sozialhilfebeziehenden und in Einzelfällen auch von IV-Berenteten bieten.

Personen

Erwachsene (18-64 Jahre)

Regionen

Ausserkantonal

Situationen

Beschäftigung/Tagesstruktur, geschützter Arbeitsplatz, Wohnen 24h betreut, Wohnen betreut/begleitet

Stichworte

soziale Schwierigkeiten , physische Beeinträchtigung , Aussenwohngruppen , Frauen , Massnahmevollzug , IV-Massnahme , Betreuung , Familiärer Rahmen , Forensik , Freizeit , schwierige Lebenssituation , sozialpädagogische Unterstützung , berufliche Wiedereingliederung